Chakren Meditation: besonders empfehlenswert für gestresste Berufstätige

Energiezentren des Körpers wahrnehmen

Im Kneipp-Zentrum, Karl-Marx-Straße 32, wird von Monika Meinert, Entspannungstherapeutin, ein Kurs mit 5 Einheiten zur „Chakren-Meditation“ angeboten. Start ist am Freitag (19.01.) von 20 bis 21 Uhr. Weitere Termine im 14-tägigen Rhythmus. Vom Zeitpunkt her sicherlich besonders interessant für Berufstätige, die Freitag abends einen guten Wochenabschluss suchen.

Der Körper ist Sitz von 7 Energiezentren, mit dem Sanskrit Begriff „Chakren“ genannt. Bei der Chakren- Meditation geht es darum, die einzelnen Energiezentren wahrzunehmen und zu visualisieren. Dabei wird es einen Wechsel von meditativen Übungen zur Aktivierung der Energiezentren und von Entspannung geben. Es sollten eine Decke, ein kleines Kissen und warme Socken mitgebracht werden.

Anmeldung unter Tel. 416157.

Kosten für Mitglieder des Kneipp-Vereins 20 Euro, für Nichtmitglieder 30 Euro.