med. Qi-Gong Duft-Qi-Gong(4013)

Lade Karte ...

Veranstaltungsort
Kneipp-Zentrum Do-Mitte

Datum/Zeit
Mittwoch
10:00 - 11:30 Uhr - (08 X)
ab - 17.1.2018
bis - 07.03.2018

Kneipp_4_Ordnung Duft – Qi-Gong
Die Grundstufe des Duft Qi-Gong besteht aus einer Reihe von 16 Einzelübungen die – auch von Anfängern/innen – leicht erlernt werden können. Die Übungen können auch sitzend ausgeführt werden. Der Kurs eignet sich für alle, die ihr Immunsystem und damit ihre Selbstheilungskräfte stärken möchten. Gute Erfolge haben in der Regel Personen mit: hohem Blutdruck, chronischen Atemwegserkrankungen, Allergien, Herzrhythmusstörungen, Tinnitus, Konzentrations- und Schlafproblemen, Wechseljahrsbeschwerden, chronische Verstopfung, Schulter-, Nacken- und Knieschmerzen, Migräne, Rheuma, Fibromyalgie und Burn Out. Die Übungen führen zu einer Entgiftung des Körpers und entfalten so ihre gesundheitliche Wirkung. Außerdem führen sie zu einer tiefen Entspannung, Stimmungsaufhellung und Steigerung der Konzentrationsfähigkeit. Die Duftübungen sind vom Gesundheitsministerium in Peking als Qi-Gong mit Heilwirkung anerkannt.
Zum Namen „Duft Qi-Gong“: Durch die Duft-Qi-Gong Übungen wird der Körper zur Entgiftung angeregt. Nach der Entgiftungsphase entwickelt man einen körpereigenen Duft, wie auch jede Blume einen eigenen Duft hat. Daher der Name „Duft Qi-Gong“. Es werden also keine Düfte versprüht und auch keine Räucherstäbchen angezündet.
Leitung  Albert Ast, Lehrer für med. Qi-Gong
Anmeldung Tel.: (02 31) 77 30 11
täglich von 09:00 – 12:00 Uhr und 15:00 – 19:00 Uhr
oder E-Mail: info@albert-ast.de
Kursgebühr

Mitglied 60,00 €       Nichtmitglied 85,00 €
(min 8 Teilnehmer)
Für Anfänger geeignet. Für Schwangere nicht geeignet.