Kennenlern-Angebot im November – Neu!

Mit unserer neuen Kursleiterin, Frau Nadine Buschhaus, bieten wir unseren Mitgliedern im
November eine neues und kostenloses  Angebot an:  an mehreren Tagen in der Woche
können Sie auf: “https://www.twitch.tv/nadine1980”  unsere neue Kursleiterin kennen
lernen und digital an verschieden Kursen teilnehmen. Angeboten wird z.B. Zumba
(donnerstags um 18 Uhr) oder Kaha (samstags um 10 Uhr). Bei Interesse wenden Sie
sich bitte unter Angabe Ihrer Mitgliedernummer direkt an Frau Buschhaus unter der
Tel. Nr.: 0177-8344709.

Viel Spaß wünscht Ihnen

Ihr Kneipp-Verein Dortmund e.V.

Die diesjährige Mitgliederversammlung des Kneipp-Verein-Dortmund e.V. kann Corona bedingt nicht stattfinden!

Mitgliederversammlung abgesagt

Mitgliederversammlung abgesagt

Liebe Mitglieder*innen des Kneipp-Verein-Dortmund,

wir wollten die im März 2020 wegen des „Corona-Shutdowns“ ausgefallene Mitgliederversammlung im September 2020 nachholen. Leider führen die staatlichen Vorgaben, von ca. 7m² Platzbedarf pro anwesender Person, bezüglich der Größe des Versammlungsraumes, dazu, dass wir bei ca. 1.300 Mitgliedern keinen passenden und bezahlbaren Raum anmieten können. Da wir laut Satzung jedes Vereinsmitglied an unserer Mitgliederversammlung teilnehmen lassen müssen, finden wir auch unter der Annahme, dass in der Vergangenheit erheblich weniger Mitglieder gekommen sind, z. Z. keinen entsprechenden Raum. Wir werden deshalb unsere nächste ordentliche Mitgliederversammlung, wenn es die staatlichen Vorgaben zulassen, erst im Frühjahr 2021 durchführen. Das positive Geschäftsergebnis des Berichtsjahres 2019 hat die Planwerte übertroffen. Sollten Sie als Mitglied an Vorab-Informationen interessiert sein, melden Sie sich bitte in der Geschäftsstelle. Sie erhalten dann den von unseren Kassenprüfern abgenommenen und im Beirat vorgestellten Finanzbericht zugesandt. Bleiben Sie gesund. Wir danken für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen Kneipp-Verein Dortmund e. V.

B. Wulfram            U.Gerlach

1. Vorsitzender      Schatzmeister

 

Neu! Kundalini-Yoga im Garten: ab 26.05.2020 Dienstag abends im Kneipp-Zentrum

Entdecken Sie das Geheimnis wahrer Lebensfreude!

Der Kurs findet im Garten gegenüber vom Haupteingang des Kneipp-Zentrums  in der Karl-Marx-Str.32 von 17:00 bis 18:30 Uhr statt.

Kurs Nr. 4207

Kundalini Yoga ist eine uralte Technik, die dazu dient unsere angeborene (Kundalini-) Energie zu wecken.
Es ist ein komplettes Training für Körper und Geist. Es wirkt, indem es den Energiefluß zwischen den sieben Kraftzentren im Körper, den sogenannten Chakren freisetzt.
Diese Yoga-Art verhilft nicht nur zu einer beweglichen Wirbelsäule, sondern auch zu mehr Flexibilität im Leben. Außerdem balanciert Kundalini Yoga das Hormonsystem aus.
So hilft es uns, mit Stress und den Herausforderungen des Alltags gelassener umzugehen.

Wo: Kneipp-Zentrum, Karl-Marx-Str. 32

Wann:dienstags 26.05.2020 -23.06.2020

jeweils 17:00 Uhr – 18:30 Uhr

Anmeldung und Infos unter Tel. 0151/70098522 (Ltg. Larissa Jaworski)

Die Teilnahme kostet für Mitglieder 36,00 Euro und für Nichtmitglieder 44,00 Euro

Vorübergehende Schließung der Geschäftsstelle

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle

Aufgrund der Einschränkungen wegen „Corona“ müssen wir die  Geschäftsstelle des Kneipp-Verein Dortmund e.V.  bis auf weiteres leider schließen.
Das Büro ist in dieser Zeit  nicht besetzt; sie erreichen uns aber in dringenden Fällen unter folgender Mail-Adresse:

info@kneipp-verein-dortmund.de

Kneipp-Verein Dortmund e.V.
B. Wulfram             U. Gerlach

Test: Fest-Tag der offenen Tür am 22.Juli

Bei schönstem Sommerwetter konnten wir zum Fest-Tag der offenen Tür jede Menge Besucher im Kneipp-Zentrum begrüßen. Zum offiziellen Auftakt waren morgens auch die Vizepräsidentin des Landessportbundes, Michaela Engelmeier und Ulrich Kalwei vom Kneipp-Bund NRW angereist. Nachdem sie dem ersten Vorsitzenden Bernd Wulfram die Ehrenurkunden ihrer Verbände überreicht hatten hielt es sie nicht mehr auf ihren Plätzen sondern sie begaben sich auf die baumbestandene Wiese hinter dem Kneipp-Zentrum, um beim ersten Mitmachangebot des Tages- dem Kreistanz zu folkloristischer Musik, mitzumachen. Schon bald sahen die abwechslungsreichen getanzten Formationen sehr gelungen aus- und man merkte den Tänzern die Freude an der Bewegung deutlich an.

(Foto bitte anklicken)

Parallel wurde drinnen von Marc Driesen, bzw seinem kurzfristig eingesprungenen Vertreter, ein Fachvortrag zu den Behandlungsmöglichkeiten beim evaporativ trockenen Auge gehalten, bei dem einige Zuhörer aufgrund ähnlich gelagerter eigener Probleme sehr interessiert den Vorschlägen der Fachleute lauschten. Nach diesen recht intensiven ersten Fest-Stunden ging es beim Mittagsimbiss eher locker zu und wuselig durcheinander.

Weiter ging es mit Gedichtlesungen von Horst Fleitmann unterm knorrigen Pflaumenbaum- der seine Zuhörer gekonnt unterhielt- und häufig zum Schmunzeln brachte. Die Nachmittagsangebote zum Mitmachen starteten mit schweißtreibend-effektiver Arbeit am Pilatesring. Margot Müller leitete ihre Gruppe konzentriert an, alle fast unbeeindruckt von der Wärme, die sich mittlerweile ausgebreitet hatte. Draußen suchten sich die Musikfans schattige Wiesenplätze, um die fantastischen Musikstücke des Kölner Duos Piadolla genießen zu können.

Zwischen den Musiksets gab es Kaffee und Kuchen, aber auch die Gelegenheit, verschiedene Bewegungsmöglichkeiten beim Kneipp-Verein zu testen. Albert Ast machte mit seiner Schnuppergruppe erste Qi Gong Übungen, während Manfred Plieske anschließend die weniger bekannte Sportform Kaha – eine Mischung aus verschiedenen (Kampf)- Sportarten einer sehr großen Schar näherbrachte. Zur Musik ließen sich die fließenden Bewegungen, von Manfred Plieske sehr bildhaft erklärt, gut nachempfinden. Offensichtlich eine Sportart, die den Teilnehmern auf Anhieb Spaß machte, auch wenn nicht gleich alles perfekt gelang.

Sehr viel mehr Präzision erforderte die Tai Chi Übung von Ho-Jung Böhmer. Bei ihr sah alles leicht und elegant aus- sie erklärte, um eine solche Übung zu beherrschen sei mindestens ein einjähriges Training erforderlich, vielleicht auch zwei oder drei Jahre. Wer zwischendurch Entspannung vom Fest-Trubel suchte konnte diese beim Klangschalen-Kurzworkshop erfahren. Monika Meinert ließ ihre Klangschale erklingen- und die Teilnehmer konnten den Tönen und ihrer Wirkung nachspüren.

Um Spüren- allerdings manueller Art ging es bei Karin Fiebergs Handmassage-Schnupperkurs. Paarweise wurde sofort losmassiert- und die angenehme Wirkung verschiedener Massagetechniken ausprobiert. Auch im Anschluss sah man verschiedentlich, wie noch weitermassiert wurde- so gut fühlte sich das an. Auch die Musiker von Piadolla nahmen gerne das Handmassage- Angebot von Karin Fieberg an- schließlich mussten ihre Hände beim Musikmachen Schwerstarbeit leisten.

Am späten Nachmittag baute Ho-Jung Böhmer ihre koreanischen Trommeln in geschnitzten und farbig bemalten Gestellen auf und setzte mit ihrer Trommel-Tanz-Einlage einen spektakulären Schlusspunkt- sowohl optisch wie auch akustisch. Ein gelungener Fest-Tag zum 125- jährigen Vereinsbestehen fand so einen sehr würdigen Abschluss. Der Kneipp-Verein Dortmund e.V. bedankt sich bei allen Mitwirkenden für ihr großes Engagement und bei den Gästen für ihre Offenheit – wir finden, es war ein gelungener Tag.

(Text und Fotos: M. Hengesbach)

Jahreshauptversammlung 2017

(v.l.n.r.: Norbert Müller, Ingeborg Boine, Bernd Wulfram, Manfred Plieske, Ulrich Gerlach)

(v.l.n.r.: Norbert Müller, Ingeborg Boine, Bernd Wulfram, Manfred Plieske, Ulrich Gerlach)

Der wiedergewählte 1. Vorsitzende Bernd Wulfram  bedankte sich im Rahmen der Mitgliederversammlung 2017 bei den ausscheidenden Vorständen Ingeborg Boine und Norbert Müller für ihre langjährige erfolgreiche Arbeit im Verein und begrüßte den neuen Schatzmeister Ulrich Gerlach sowie den 2. Vorsitzenden Manfred Plieske.

Neue Zumba- und Line Dance-Angebote im 1. Halbjahr 2017

Im ersten Halbjahr 2017 bieten wir ergänzend zu unserem Programm zwei neue Kurse aus dem Bereich der rhythmischen Bewegung für die Generation 50+ an.

Zumba  ist ein tänzerisches Aerobic-Workout mit lateinamerikanischen  und internationalen Rhythmen, das stets dem Fluss der Musik folgt. Die Choreografie richtet sich nach dem Tanzstil und wird je nach Leistungsmöglichkeit um Aerobic-Elemente ergänzt. (Mittwochs , 11:00 Uhr – 12:00 Uhr)

Zumba-Kurs

Zumba-Kurs

Details zu unserem Kurs finden Sie hier …

Line Dance ist eine choreografierteTanzform, bei der einzelne Tänzer unabhängig  in Reihen und Linien vor- und/oder nebeneinander tanzen. Die Tänze sind passend zur Musik choreografiert, die meist aus den Kategorien Country und Pop stammt.

Details zu unserem Kurs finden Sie hier …

Frohe Weihnachten und guten Rutsch!

Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden des Kneipp-Verein Dortmund e.V. sowie Ihren Familien ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest.

Für den Start ins neue Jahr 2017 wünschen wir  alles Gute, Glück und vor allem Gesundheit.

Heidemarkt 27./28. August 2016

Heidemarkt 2016

Kaltes Armbad nach Kneipp – Super erfrischend

Aufbau unseres Infostandes

Bei sommerlichen Temperaturen über 30 Grad konnten sich Besucher des Heidemarktes am Wochenende (27. und 28. August) am Kneipp-Stand mit einem Armbad erfrischen.

Diese Abkühlung wurde sehr gerne angenommen.

Für den Aufbau, die Organisation und die Durchführung unseres Infostandes waren Helga Badt und Rolf Schröder verantwortlich.

(Bericht & Fotos: I. Boine)

Heidemarkt 2016

Heidemarkt 2016

Infomaterial: Unser Kursprogramm

Infomaterial: Unser Kursprogramm

Heidemarkt 2016

Heidemarkt 2016

Armbad nach Kneipp mit der stv. Vorsitzenden

Beim Armbad: H. Badt, I.  Boine

Heidemarkt mit Heidefest am 27./28.8.2016

heidemarkt2_700x400

Der traditionelle Heidemarkt mit Heidefest findet wie immer am letzten August-Wochenende statt und hat seinen Standort nahe der weltgrößten, künstlich angelegten Moorheide Europas im Botanischen Garten Rombergpark.

Unser Verein ist auch in diesem Jahr wieder mit einem Infostand vertreten.
Über einen Besuch unseres Standes würden wir uns sehr freuen!

Zeit: Samstag, 27.08.2016 - Sonntag, 28.08.2016
11:00 - 18:00 Uhr

Ort: Botanischer Garten Rombergpark
Am Rombergpark 35a
44225 Dortmund

Übungsleiterversammlung am 26.8.2016

Liebe Übungsleiterinnen, liebe Übungsleiter,

hiermit laden wir Sie zur 2. Übungsleitersitzung im Jahr 2016

am Freitag, den 26.08.2016, um 18.00 Uhr

in das Kneipp-Zentrum in der Karl-Marx-Str. 32,

 44141 Dortmund,

ein.

Folgende Programmpunkte stehen auf der Tagesordnung:

  • Vorstellung neuer Kurse und Übungsleiter/innen
  • Die neue Homepage des Kneipp-Vereins
  • Verschiedenes

Durch unseren Webdesigner Peter Skall ist der Kneipp-Verein mit seinem Internetauftritt auf dem neuesten Stand. Wir möchten Sie bitten, sich mit den vielen Möglichkeiten der neuen Homepage vertraut zu machen. Bitte, achten Sie auf die Richtigkeit Ihrer eigenen Kurse. Bei Fragen gibt Ihnen gerne Katja Blenck, dienstags nachmittags und mittwochs vormittags zu den bekannten Zeiten, Auskunft.

Herzliche Einladung zu einem gemeinsamen Abendessen im Anschluss an die Sitzung. Wenn Sie diesen Termin nicht wahrnehmen können, bitten wir um Nachricht bis zum 20.08.2016 per E-Mail oder unter  Tel.: 0231-586 00 48.

Wir wünschen Ihnen noch schöne Ferien und viel Erfolg für Ihre Kurse im 2. Halbjahr 2016.

Mit freundlichen Grüßen

Kneipp-Verein e.V.

Bernd Wulfram                   Ingeborg Boine                   Bärbel Geinitz

1. Vorsitzender                   2. Vorsitzende                     ÜL-Koordinatorin